Bloc Party

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Bloc Party

Indie Rock aus England

Bloc Party

Auf eine Nummer 1 Chartsplatzierung warten Bloc Party noch immer. Auch ihr aktuelles, viertes Album „Four“ schaffte es in Großbritannien nur auf Platz Drei. Aber Musik ist ja kein sportlicher Wettstreit, wo es nur um Zahlen und Rekorde geht.

Die Band aus London hat jetzt schon zweifelsohne ein Kapitel in der musikalischen Ewigen-Bestenliste verdient. Seit ihrer offiziellen Gründung im Jahr 2003 konnten sie zahlreiche Hits landen und schafften es gekonnt die Brücke zwischen dem Indie- und Mainstream Lager zu schlagen.

Heute ist „Banquet“ ebenso ein Klassiker, wie die Songs „Helicopter“ oder „Hunting For Witches“. Auch eine knapp zweijährige Kreativpause, in der jedes der vier Bandmitglieder eigenen Projekten nachging, konnte Bloc Party nichts anhaben.

Frontmann Kele Okereke und seine Mannschaft sind 2012 wieder zurückgekommen. Sie haben die Gitarren nach vorne gestellt und es sieht so aus – oder besser: es hört sich so an, als ob sie gekommen sind, um zu bleiben.