Selbst ist der Patient

Daten sammeln für die eigene Gesundheit

Selbst ist der Patient

An einem Samstag im Jahr 2009 entgleitet Andreas Schreiber sein Leben: Von einem Moment auf den anderen kann er nicht mehr sprechen und seine Hand nicht mehr bewegen. Im Krankenhaus diagnostizieren die Ärzte einen Schlaganfall. Plötzlich so hilflos zu sein, ist für den 39-Jährigen kaum zu ertragen. Noch in der Reha entwickelt der Software-Entwickler eine spezielle App für Smartphones, mit der er das Sprechen wieder erlernt. Ein Erfolg, der inzwischen auch anderen Patienten hilft. Aber die Gefahr ist für Andreas Schreiber noch lange nicht gebannt. Steigt sein Blutdruck nur leicht an, droht ihm erneut ein Schlaganfall. Aber auch für dieses Problem findet der gewiefte Entwickler eine Lösung.

Filmautorin: Kristin Raabe

Stand: 20.11.2014, 16:00

Weitere Themen

Alle Sendungen