Stadt oder Land – wo wohnen gute Nachbarn?

Stadt oder Land – wo wohnen gute Nachbarn?

Tür an Tür, Haus an Haus, auf dem Land oder in der Stadt – Nachbarschaften sehen überall in Deutschland anders aus. Während die Städter nur wenige ihrer Nachbarn wirklich kennen, weiß man über dem Land über seine Mitmenschen Bescheid.

Haben die unterschiedlichen Arten des Zusammenlebens einen Einfluss darauf, was vom Nachbarn erwartet wird und wie die Menschen miteinander umgehen, ob sie Kontakt vermeiden, sich bekriegen oder gegenseitig unter die Arme greifen? Wie erleben Menschen ihre Nachbarn, was verbindet und was trennt sie?

Um diese Fragen zu beantworten, besucht Quarks-Reporterin Lisa Weitemeier drei ganz unterschiedliche Orte: ein städtisches Wohngebiet mit Einfamilienhäusern, eine Mietkaserne und ein kleines Dorf. Dabei stellt sie immer dieselbe Frage: Was macht gute Nachbarn aus?

Filmautoren: Daniel Haase, Ulf Kneiding

Stand: 09.10.2017, 17:00