Die Vision der Open Data-Aktivisten

Gläserner Staat

Die Vision der Open Data-Aktivisten

Behörden, öffentliche Unternehmen und Regierungsstellen lagern unzählige Daten auf ihren Servern, auf die Bürger normalerweise keinen Zugriff haben. Das will ein gemeinnütziger Verein aus Berlin ändern. Denn – so sehen es die Aktivisten der Open Knowledge Foundation – die Daten gehören den Bürgern. Sie sollten deshalb öffentlich zugänglich sein. Die Aktivisten betreuen unter anderem die Internetplattform „Frag den Staat“, über die jeder Bürger Behörden-Daten anfordern kann. Außerdem bereiten sie öffentliche Daten auf, um wichtige Zusammenhänge darin zu entdecken.

Filmautor: Daniel Münter

Stand: 14.05.2014, 12:00

Alle Sendungen