Mitternachtsspitzen im Juni

Mitternachtsspitzen im Juni

Jürgen Becker in den Mitternachtsspitzen im Juni

„Wir sind die Liz Taylor unter den Ländern. Uns verlässt ein Partner nach dem anderen“ beklagt sich Jürgen Becker in den „Mitternachtsspitzen“ und verweist auf die USA und Großbritannien. Treu an seiner Seite steht aber wieder sein bewährtes Satire-Team Wilfried Schmickler, Susanne Pätzold und Uwe Lyko. Die Gäste Helmut Schleich, Philip Simon und Torsten Schlosser unterstützen sie bei ihrer allmonatlichen, kabarettistischen Bestandsaufnahme.

Helmut Schleich in den Mitternachtsspitzen im Juni

„Ehrlichkeit ist ein Minenfeld – und weit und breit kein Räumkommando in Sicht“, meint Helmut Schleich und fragt: „Auf was können wir uns heute eigentlich noch verlassen? Trump hat uns völlig aus der Spur geworfen. Ein Milliardär, der sich für die Rechte der Arbeiterklasse einsetzen will. Das ist ungefähr so, wie wenn Winterkorn von VW sagt: Ich hab’ überhaupt kein Auto.“

Philip Simon in den Mitternachtsspitzen im Juni

Philip Simon macht sich Gedanken über die deutsche Leitkultur und die politische Vielfalt hierzulande. „Wir wählen doch jetzt seit 2005 bei jeder Bundestagswahl völlig freiwillig die gleiche Person“, meint er: „Wir trauen uns was. In Deutschland brauchst du keine Diktatur, das machen hier die Bürger völlig demokratisch von ganz alleine.“

Torsten Schlosser in den Mitternachtsspitzen im Juni

Zum ersten Mal in den „Mitternachtsspitzen“ ist Torsten Schlosser. Der Kölner gewährt einen tiefen Einblick in die kölsche Volksseele und berichtet von zwei „Frauenampeln“. Das wären zwei normale Fußgängerampeln, nur wären Frauen darauf abgebildet: „Das finde ich gut, denn es sind endlich die ersten beiden Stellen, an denen Frauen die Straße legal überqueren dürfen.“

Susanne Pätzold als Sahra Wagenknecht in den Mitternachtsspitzen im Juni

Mit einem überraschenden Vorschlag verblüfft die LINKEN-Politikerin Sahra Wagenknecht (Susanne Pätzold) Gastgeber Jürgen Becker. Sie lädt ihn zu einer exklusiven Homestory in ihren Partykeller ein. Pikante Details erfährt man auch in der Rubrik „Überschätzte Paare der Weltgeschichte“: Kanzlerinnen-Gatte Joachim Sauer (Uwe Lyko) berichtet Angela Merkel (Wilfried Schmickler) über das „Damenprogramm“ beim Gipfeltreffen der Regierungschefs.

Stand: 09.06.2017, 15:00

Unsere Videos