Die Themen am Montag, 27. Februar 2017

Die Themen am Montag, 27. Februar 2017

Betrug mit Brautkleidern           

 Nahaufnahme Braut und Bräutigam Hände mit Brautstrauß

Betrug mit Brautkleidern     

Wurden in Duisburg Marxloh gleich 45 Frauen von einem Brautmodengeschäft um ihre Kleider im Wert von je um die 1.000 Euro betrogen? Der Staatsanwaltschaft liegen jedenfalls entsprechende Anzeigen vor. Ein Fall, den die Geschäfte rund um das "Pollmann-Eck" so gar nicht gebrauchen können, gilt die Gegend doch ohnehin schon als ein No-Go-Area. Ein Ladeninhaber berichtet über die Situation vor Ort.

Mit dem Meistertitel als Binnenschiffer durchstarten

Binnenschiffer Günter Roland

Binnenschiffer Günter Roland

Die IHK Duisburg-Wesel-Kleve bietet als bundesweit einzige Handelskammer erstmals eine Weiterbildung zum geprüften Binnenschiffer aus. 80 Teilnehmer haben sich für den neuen Meisterberuf angemeldet. Günter Roland ist einer von ihnen. Vor 29 Jahren hat er seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und so das so genannte "Patent" erworben. Das berechtigt ihn zum Führen eines Schiffs. Mehr aber auch nicht. Und das ist bis jetzt das Problem gewesen. Nach seiner Ausbildung an Bord der MS Schwelgern von Häger & Schmidt erhofft sich der Binnenschiffer bessere Berufschancen.
Allein im Duisburger Hafen hängen rund 45.000 Arbeitsplätze von der Schifffahrt ab.

Adieu! Leiter der biologischen Station geht in Rente

Johan Mooij

Johan Mooij

Die Natur am Niederrhein - ein ganzes Berufsleben hat sich Johan Mooij darum gekümmert. Jetzt ist er in Rente.Der Biologe ist ein streitbarer Mensch. In den vergangenen Monaten hat er sich auch bei uns zum Thema Vogelgrippe immer wieder zu Wort gemeldet. Er hält die Geflügelindustrie für den Verbreiter des Erregers - und nicht die Zugvögel, die jedes Jahr an den Niederrhein zum Überwintern kommen. Seine Bilanz zum Zustand des Niederrheins nach gut drei Jahrzehnten Arbeit: ernüchternd.

Moderation

Ingrid Zimmer

Ingrid Zimmer

Stand: 27.02.2017, 08:25