Unsere Lieblingsrezepte – mal deftig, mal leicht, immer lecker

Unsere Lieblingsrezepte – mal deftig, mal leicht, immer lecker

Es ist sicher kein Geheimnis: Die Kartoffel zählt zu den absoluten Lieblingszutaten unserer WDR-Fernsehköche Martina und Moritz.

In dieser Sendung ist sie in einem gefüllten Kartoffelauflauf zu finden und natürlich in einem Kartoffelsalat, der knusprige Bratwurstschnitzelchen begleiten wird. Der Kalbsschmorbraten in Weißwein passt wunderbar auf den frühsommerlichen Speiseplan, ebenso wie das Rote-Bete-Carpaccio mit Matjestatar. Und wie gewohnt, gibt es von Martina und Moritz zwischendurch für die Zubereitung ihrer Lieblingsgerichte jede Menge pfiffige Tipps.

Gefüllter Kartoffelauflauf

Unsere Lieblingsrezepte – mal deftig, mal leicht, immer lecker

Wenn man den Kartoffeln die Hauptrolle zuweist und sie nicht als Beilage ein Nebendasein fristen lässt, und wenn man ihr frische, gute Zutaten beigesellt, dann erhält man köstliche Gerichte, die jeden freuen. So wie unser leckerer gefüllter Kartoffelauflauf.

Kalbsschmorbraten in Weißwein

Unsere Lieblingsrezepte – mal deftig, mal leicht, immer lecker

Gerade bei Kalbfleisch muss man aufpassen, dass es nicht trocken wird. Deshalb sollte man lieber ein durchwachsenes Stück nehmen und dem Braten genügend Zeit gönnen – bei möglichst niedriger Temperatur. So können die Sehnen und Fettadern schmelzen. Sie halten das Fleisch saftig und machen es zart. Die Schulter ist deshalb besonders geeignet.

Knusprige Bratwurstschnitzelchen mit Kartoffelsalat

Alles Wurst? Spezialitäten aus Thüringen und Franken

So wird aus übriggebliebener Bratwurst – soll vorkommen – ein schnelles, pfiffiges Essen.

Rote-Bete-Carpaccio mit Matjestatar

Unsere Lieblingsrezepte – mal deftig, mal leicht, immer lecker

Hierfür brauchen wir bereits gekochte Rote Bete. Deshalb kann man dieses Rezept auch rund ums Jahr mit der fertigen Roten Bete aus dem Vakuumpack zubereiten. Diese wird zuvor gepellt (die frisch gekochten unbedingt noch warm pellen, weil sie dann die Marinade besser aufnehmen).

Stand: 12.06.2017, 10:03