Bayerische Küche: bürgerlich und fein

Bayerische Küche: bürgerlich und fein

In aller Welt hat die bayrische Küche einen guten Ruf, und viele träumen vom Schweinsbraten mit seiner krachend knusprigen Kruste. In ihrer Reihe "Regionale Länderküche" zeigen die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz, wie er ganz sicher gelingt.

Dazu servieren sie einen lockeren Breznknödel, der das klare, duftende Bratensaftl aufnehmen kann - und verraten noch, wie aus dem, was übrig bleibt, eine pfiffige Vorspeise wird. Und zum Dessert gibt es den wahrhaft königlichen Prinzregentenpudding. Lauter Leibgerichte aus der bayrischen Küche, aber neu interpretiert, leichter, pfiffiger und bekömmlicher als bisher. Und dazu die entsprechenden Getränke - Weine aus der Pfalz oder Südtirol, die ja lange zu Bayern gehörten, oder auch ein süffiges Bier.

Knuspriger Schweinsbraten

Das Bild zeigt den fertigen Schweinsbraten auf einem Teller.

Das Wichtigste beim Schweinsbraten ist natür­lich die krachend knusprige Kruste, von der es nie genug geben kann. Mit einem ganz simp­len Trick bekommt man die Kruste so hin. Und wer diesen beherrscht, dem gelingt auch jeder Schweinebraten perfekt. | mehr

Breznknödel

Das Bild zeigt die fertigen Breznknödel.

Sie sind nicht nur eine wunderbare Beilage, zusammen mit einem Salat sind Breznknödel durchaus ein vollwertiges Essen. | mehr

Knödelsalat

Das Bild zeigt den fertigen Knödelsalat.

Der Knödelsalat ist zwar kein Rezeptklassiker, hat aber durchaus das Zeug dazu, einer zu wer­den und ist eine hübsche Verwertung für übrig gebliebene Knödel. | mehr

Fleischpflanzerl

Das Bild zeigt die fertigen Fleischpfanzerl.

Das ist nun wirklich ein Klassiker, denn was ist eine Brotzeit im Biergarten ohne rechte Pflanzerl. | mehr

Prinzregentenpudding

Das Bild zeigt den Prinzregentenpudding mit einem Glas Rotwein auf einem Tisch.

Selbstverständlich hat man sich in Bayern für den geliebten Prinzregenten Luitpold etwas be­sonders Gutes ausgedacht – man denke nur an die Prinzregententorte mit ihren vielen zarten Schichten. Der Nachtisch, den Martina und Mo­ritz präsentieren, ist ein regelrechter Pudding und wird in einer Puddingform gegart. | mehr

Stand: 08.09.2017, 10:58