Buddha Mountain

 Auf dem Weg zum Buddha-Tempel: Nan Feng (Fan Bingbing, l) und ihre Freunde Ding Bo (Chen Po Lin, r) und Fei Zao (Fei Long, Mitte).

China 2010

Buddha Mountain

Die Millionenstadt Chengdu: Die junge Pubsängerin Nan Feng lässt ihre Familie zurück, um ein neues Leben in Freiheit zu beginnen. An ihrer Seite hat sie dabei ihre Freunde Ding Bo und Fei Zao. Das Trio mietet sich ein Zimmer im Haus der ehemaligen Peking-Opern-Sängerin Chang Yueqin. Die Frau frisst das Leid über ihren verstorbenen Sohn in sich hinein. Als sie versucht, sich das Leben zu nehmen, wird ihren jungen Untermietern klar, dass sie etwas unternehmen müssen.

"Drei junge Freunde, die sich den Tücken des Lebens stellen, und etwas reifere Dame, die wieder Lust an ebendiesem finden muss. Das klingt nach melodramatischem Stoff, doch in den Händen von Regisseurin Li Yu ("Lost in Beijing") verwandelt sich das lose Handlungsgerüst in ein sehr stimmungsvolles Werk, das vom Schauspiel ebenso lebt wie von der aufgebauten Atmosphäre." (www.molodezhnaja.ch, 15.4.2011)

Stab:
Buch: Li Yu
Regie: Li Yu

Darsteller:
Chang Yueqin (Sylvia Chang)
Nan Feng (Fan Bingbing)
Ding Bo (Chen Po Lin)
Fei Zao (Fei Long)
Lin Yue (Jin Jing)

Stand: 08.10.2017, 18:50

Alle Sendungen

Unsere Videos