Eifelgeschichten - Unterwegs im wilden Westen

Eifelgeschichten - Unterwegs im wilden Westen

Ein Kopfsprung von ganz oben mitten hinein in die satte grüne Eifel – für Janine Kirchoff ist es ihr allererster Tandemsprung; für Christian Dassel der Auftakt zu einer Sommertour durch eine der schönsten Regionen im Westen.

Mit seinem Team macht er sich auf zu einer erlebnisreichen Berg- und Talfahrt zwischen Euskirchen und Blankenheim. Und wie immer kreuzen interessante und unterhaltsame Menschen seinen Weg.

Cristian Dassel und Carola Roetgen vor einem Eifelpanorama

Nix als Landschaft: Carola Braun aus Roetgen ist Immobilienmaklerin und zeigt Christian Dassel den schönsten Platz der Eifel.

Wie die junge Maklerin Carola Braun. Sie hat eine Schwäche für halb verfallene oder heruntergekommene Bauernhäuser, die sie zu neuem Leben erweckt – um sie dann frisch renoviert aber mit schwerem Herzen weiter zu verkaufen.

Mehrere Frauen mit einem Esel im Wohnzimmer

Eselseminar bei Judith Schmidt in der Eifel: Anschauungsunterricht am lebenden Objekt.

Rursee, Hohes Venn, Nationalpark  – die Eifel lädt ein zum Verweilen. Manchmal auch nicht ganz freiwillig, wenn man einen Esel am Halfter führt. Judith Schmidt aus Burg Reuland veranstaltet Eselseminare. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland und lernen hier vor allem zwei Dinge: Esel sind überhaupt nicht störrisch, wenn man den richtigen Ton vorgibt. Und die Eifel ist wunderschön.

Ein Film von und mit Christian Dassel
Redaktion: Monika Pohl

Stand: 15.06.2017, 13:53

Weitere Themen

Alle Sendungen

Unsere Videos