Marmelade und Konfitüre – Wie viel echte Frucht steckt im beliebten Brotaufstrich?

Marmelade und Konfitüre – Wie viel echte Frucht steckt im beliebten Brotaufstrich?

Sie sind herrlich fruchtig und cremig: Marmeladen und Konfitüren versüßen uns auf einem Croissant, Toast oder Butterbrötchen den Start in den Tag, runden herzhafte Gerichte ab und sind ein idealer Dip zu kräftigem Käse.

Aus dem Supermarkt oder selbstgemacht? Spitzenkoch Björn Freitag bittet Schüler zu einer Verkostung. Welche gekaufte Erdbeer-Konfitüre schmeckt am besten? Und: Drei Marmeladen-Liebhaber kochen für Björn Freitag kreativ um die Wette. Welche Kreation wird den Vorkoster überzeugen? Und wo genau liegt der Unterschied zwischen Marmelade, Konfitüre und Fruchtaufstrich? Der Vorkoster zeigt, wie viel Frucht in welchem Glas steckt. Doch woher kommen die Früchte bei der beliebten Erdbeer-Konfitüre? Und wie viel heimische Beeren stecken in einem Bio-Fruchtaufstrich? Björn Freitag schaut bei zwei Herstellern in die Kessel und hakt nach.

Krise am Frühstückstisch: Mit einem abgeschleckten Löffel oder benutztem Messer ins Glas? Björn Freitag macht den Test, welche Marmeladen-Sünde sich wirklich rächt, und findet heraus, ob angebrochene Gläser gekühlt werden müssen oder nicht.

Marmelade und Konfitüre – Wie viel Frucht steckt im beliebten Brotaufstrich?

Marmelade auf Brötchen

Marmelade, Konfitüre, Gelees und Fruchtmuse sind streichfähige, süße Brotaufstriche. Man kann sie im Supermarkt kaufen oder ohne großen Aufwand selber herstellen. Doch wo liegen die Unterschiede zwischen den einzelnen Kategorien?

Hirschrückensteaks mit Mohncrêpe (auf einem Bett aus Blumenkohl) und warmer Brombeerkonfitüre

Rezept Hirschrücken

Björn Freitag zeigt, wie gut Konfitüre auch herzhaft schmecken kann. Er kocht ein leckeres Gericht mit Hirschrücken und serviert dazu selbstgemachte Brombeer-Portwein Konfitüre.

Stand: 22.05.2017, 09:46

Alle Sendungen

Unsere Videos