Viel für wenig: Günstig Kochen für eine Großfamilie

Viel für wenig: Günstig Kochen für eine Großfamilie

In dieser Sendung steht Björn Freitag vor einer XXL-Herausforderung! Großfamilie Jansen aus Eschweiler möchte vielfältiger und möglichst auch noch günstiger kochen.

Großeinsatz für Björn Freitag bei Familie Jansen in Eschweiler. Vater, Mutter und fünf Töchter – und alle wollen satt werden. Doch sind die Geschmäcker noch so verschieden, bei einem sind sich alle Familienmitglieder einig: mediterrane, leichte Küche mit mehr Fisch soll es sein. Kein Problem für den Profikoch, doch steht er vor einer anderen Herausforderung: Mutter Michaela ist bereits ein echter Sparfuchs.

Michaelas Einkauftipps

  • In Prospekten nach Angeboten Ausschau halten.
  • Einkaufszettel schreiben! So können Sie Spontankäufe vermeiden.
  • Auf den Kilopreis achten und Preise vergleichen.
  • Nicht immer ist die Großpackung auch günstiger als zwei kleine.
  • Saisonale Ware kaufen.
  • Außerhalb der Saison ist Tiefkühlware oft die günstigste Variante.

Michaelas Spartipp

  • Mit Cashback bares Geld sparen. Im Internet bieten verschiedene Hersteller Gutscheine für ausgewählte Artikel an.
  • So sparen Sie entweder durch Rabatte oder erhalten einige Artikel sogar kostenlos.

Schupfnudeln mit Erdnusspesto

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Schupfnudeln mit Erdnusspesto".

Jetzt wird’s nussig. Schupfnudeln mit Erdnusspesto gehen schnell und sind zudem noch preiswert. Funktioniert übrigens auch mit allen anderen Nüssen. | mehr

Fencheltortilla mit fruchtigem Tomatensalat

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Fencheltortilla mit fruchtigem Tomatensalat".

Wer meint, Fenchel gehöre nur in den Tee, der hat noch nicht diese leckere Fencheltortilla probiert. Ob warm oder kalt, die spanische Form des Omeletts passt in jede Jahreszeit. Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen mexikanischen Fladenbrot. | mehr

Nussiges Auberginenschnitzel an Bulgursalat

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Nussiges Auberginenschnitzel an Bulgursalat".

Schnitzel mal anders und dazu noch gesund. Auberginen bestehen zu 93 Prozent aus Wasser und sind mit gerade mal 17 Kilokalorien pro 100 Gramm extrem kalorienarm. Außerdem enthalten sie viele wertvolle Vitamine wie Kalium oder Vitamin C. Aber Achtung: Zum Rohverzehr ist das Gemüse wegen der enthaltenen Bitterstoffe und Solanin nicht geeignet. | mehr

Ofengemüse mit Hackfleisch an Minzgurke

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Ofengemüse mit Hackfleisch an Minzgurke".

Dieses Gericht lässt besonders viel Spielraum für Variationen. Verwenden Sie statt Paprika doch einfach mal Zucchini – oder auch Auberginen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. | mehr

Spinatputenröllchen auf Kartoffel-Basilikum-Püree

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Spinatputenröllchen auf Kartoffel-Basilikum-Püree".

Kartoffelpüree mal anders. Mediterran gewürzt mit Basilikum und Parmesan. Die perfekte Beilage zu den würzigen Putenröllchen. | mehr

Tomatenorangensüppchen mit Mozzarella

Das Bild zeigt das fertige Gericht: "Tomatenorangensüppchen mit Mozzarella".

Diese Tomatensuppe überrascht durch ein besonders fruchtiges Aroma. | mehr

Sonntagsmenü

Das Bild zeigt die Familie.

Für ein schönes Sonntagsmenü hat Björn Freitag sich etwas Besonderes für Familie Jansen ausgedacht: Zur Vorspeise gibt es Avocado und Tomate in Fadenteig mit gekochten Artischocken, als Hauptspeise gegrillte Forelle mit mediterranem Kartoffelsalat und zum Nachtisch Crêpes mit Rosmarinäpfeln und Orangensud. | mehr

Stand: 29.09.2017, 15:00

Alle Sendungen

Unsere Videos