Aslı Sevindim

Die Moderatorin der Aktuellen Stunde, Asli Sevindim

Aslı Sevindim

Mein Job

Journalistin und Moderatorin

Woher ich komme

Aus Duisburg - das ist im Grunde das Elsass des Ruhrgebiets.

Darum bin ich Journalistin geworden

Aus Interesse für Menschen, Geschichten und Zusammenhänge. Ich möchte gerne verstehen, Verstandenes hinterfragen und diskutieren. Dieser Beruf bietet das alles.

Mein Weg zur Aktuellen Stunde

Ich komme ja vom Radio! Erste Station war Radio Duisburg, dann habe ich bei WDR Funkhaus Europa als Autorin und Moderatorin gearbeitet, dann ging es zu Cosmo TV und zack war ich bei der Aktuellen Stunde.

Mein erster Job als Journalistin

Ich war Autorin, Reporterin und Moderatorin bei "Radio Echo Nord - Marxloher Jugend auf Draht" - unsere Jugend-Radiogruppe in Marxloh, die beim Duisburger Bürgerfunk bei Radio Duisburg gesendet hat.

Der beste Ort in NRW

Für mich ist das meine Heimat: Duisburg.

Liebste TV-Sendung aus der Kindheit

Ich fand sie alle toll: Sesamstraße, die Muppet Show, Die Sendung mit der Maus, Löwenzahn...

Schlimmste Moderations-Panne

Als in einer Sendung überhaupt kein aktueller Beitrag fertig war und wir im Grunde die Sendung eröffneten mit einem halb-historischen Beitrag über Bunker im Land und Martin spricht den ersten Satz der Moderation: "Krieg in NRW!"

Videos mit Aslı Sevindim

Aslı Sevindim im WDR

Stand: 14.03.2016, 11:12