Infos zur Sendung Die Aktuelle Stunde - Alles, was Sie angeht

Die Aktuelle Stunde ist das Informationsmagazin im WDR Fernsehen. Hier finden Sie alles, was am jeweiligen Tag für die Menschen in Nordrhein-Westfalen wichtig, interessant, berührend und unterhaltsam ist. Und das 365 Mal im Jahr, vom 1. Januar bis zum 31. Dezember,  seit nun 30 Jahren.

Die Aktuelle Stunde – rundum informiert

Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber. Die Zuschauer können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen  zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag – dafür steht die Aktuelle Stunde.

Die Aktuelle Stunde – eine ganz eigene Idee

Die Aktuelle Stunde bringt Themen und  Geschichten,  die die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, bewegen und berühren. Die Reporter und Autoren aus dem Funkhaus Düsseldorf sind jeden Tag in Nordrhein-Westfalen unterwegs, und auch die Kollegen aus den elf Studios im Land versorgen uns mit den besten Geschichten aus ihrem Sendegebiet. Immer wieder spielen unsere Themen auch mal außerhalb der Landesgrenzen, da sind wir nicht kleinlich. Wie wirkt sich die Euro-Krise auf mein Geschäft hier in NRW aus? Was hat die Energiewende mit meinem Vorgarten zu tun? Solche Fragen machen nicht an der Landesgrenze halt. Und auch nicht das Erstaunen über einen großen Augenblick der Geschichte. Und oft finden wir  unseren besonderen NRW-Zugang und sorgen so dafür, dass die Geschichten zu den "großen" Themen eben doch hier verankert sind.

Die Aktuelle Stunde – Zuschauernähe jeden Tag

Die Aktuelle Stunde macht Fernsehen nicht nur für, sondern auch mit den Zuschauern. Zuschauernähe macht bei uns Programm. Jeden Tag erreichen uns per Mail, Post , Telefon und über unsere Facebook-Seite und Twitter viele Anregungen und Vorschläge für Themen, die wir in unserer Sendung behandeln sollen. Jeden Vorschlag nehmen wir ernst und überlegen, was wir daraus machen können. So kommt in die Aktuelle Stunde immer das, was eine Mehrheit der Menschen in Nordrhein-Westfalen interessiert.

Die Aktuelle Stunde - Fernsehen auf Augenhöhe

Die Reporterinnen und Reporter der Aktuellen Stunde fragen, was politische Entscheidungen für die Bürgerinnen und Bürger zur Folge haben. Wir thematisieren die Probleme und Fragen der Menschen in unserem Land. Unsere Perspektive ist klar: Wir machen Fernsehen auf Augenhöhe.

Die Aktuelle Stunde - mehr NRW bietet keiner

Rund 13.000 Minuten Fernsehen  für NRW, 5.000 Berichte und Nachrichtenfilme, Millionen von Straßenkilometern durch NRW - das ist unsere jährliche Bilanz. Diese Zahlen zeigen, dass die Aktuelle Stunde immer nah dran ist am Geschehen, in jeder Sendung ganz Nordrhein-Westfalen abbildet.

Die Aktuelle Stunde - nur WDR-Extras sind schneller

Und wenn unsere angestammte Sendezeit am Abend für die Berichterstattung über ein plötzliches Ereignis einfach zu spät ist, gehen wir mit unseren WDR-Extras im Verlauf des Tages so schnell wie möglich auf Sendung. Auch für unsere WDR-Extras gilt: 365 Tage hat das Jahr.

Kontakt zur Redaktion:

Aktuelle Stunde
Stromstr. 24
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 / 8900-323

E-Mail: aks@wdr.de

Hotline der Aktuellen Stunde
Tel.: 0800 / 5678-100 (18.00 - 20.00 Uhr)


Mitschnitt-Service


Sendung verpasst? Sie können von vielen unserer Sendungen Mitschnitte bestellen. Weitere Informationen finden Sie hier:

In eigener Sache