Startseite: Aktuelle Stunde

Polizeiauto vor dem Flüchtlingsheim Video Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Witten (00:21 Min.)

Feuer in Witten-Bommerholz Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Unbekannte Täter haben heute Morgen in Witten (Ennepe-Ruhr-Kreis) ein ehemaliges Gästehaus der Stadt angezündet. Dort sollten Ende des Monats Flüchtlinge untergebracht werden. Die Ermittler haben am Tatort Brandbeschleuniger nachgewiesen. [NRW-Studios]

  • WDR aktuell | Heute, 16.00 - 16.15 Uhr | WDR Fernsehen

tagesschau.de

Flüchtlinge am Budapester Bahnhof
  • Polizei räumt Flüchtlingszug bei Budapest

    Die Hoffnung Hunderter Flüchtlinge, Budapest per Zug in Richtung Österreich zu verlassen, hat sich zerschlagen. Die Polizei stoppte die Fahrt nach 40 Kilometern und begann mit der Räumung der Wagen. Die Menschen sollen in ein Auffanglager gebracht werden.

  • Brennpunkt zur Flüchtlingssituation - heute um 20:15 Uhr

    Die Flüchtlingssituation stellt Europa vor eine harte Bewährungsprobe. Appelle nach einer fairen Verteilung der Flüchtlinge verhallen. Dazu gibt es einen Brennpunkt - um 20:15 Uhr im Ersten und hier im Livestream.

  • Warum gerade jetzt so viele Menschen fliehen

    Weltweit waren seit dem Zweiten Weltkrieg nicht so viele Menschen auf der Flucht wie jetzt. Allein in Deutschland werden in diesem Jahr 800.000 Menschen erwartet. Der Bürgerkrieg in Syrien tobt seit viereinhalb Jahren. Warum fliehen gerade jetzt so viele Menschen nach Europa?

  • Brand in geplantem Flüchtlingsheim in Witten

    Wieder hat es in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Dieses Mal in Witten in Nordrhein-Westfalen. Ermittler fanden Reste von Brandbeschleunigern am Tatort. In dem Heim sollen schwer traumatisierte Flüchtlinge untergebracht werden.

  • Flüchtlinge: Bricht ein Foto den Widerstand in der EU?

    Ein ertrunkener kurdischer Junge liegt am Strand von Bodrum. Dieses Foto wird weltweit diskutiert - besonders in Großbritannien, das bisher eine harte Haltung in der EU-Flüchtlingspolitik vertritt. Doch das Bild bewegt die Briten. Von J.-P. Marquardt.



Wahlzettel Oberbürgermeisterwahl 2015

Abgegebene Stimmzettel ungültig Köln will OB-Wahl verschieben

Die Stadt Köln hat bei der Bezirksregierung um einen neuen OB-Wahltermin gebeten. Der geplante 13. September könne rechtlich nicht gehalten werden. Die Bezirksregierung hatte zuvor die bereits abgegebenen Stimmen für ungültig erklärt. Auch in Ennepetal gab es eine Vorwahl-Panne. [NRW-Studios]

  • WDR aktuell Heute, 16.00 - 16.15 Uhr WDR Fernsehen
Schultafel, auf der das Wort Inklusion steht.

Bertelsmann-Studie zur Inklusion Inklusion ist für viele Gymnasien ein Fremdwort

Inklusion an weiterführenden Schulen ist eine Ausnahme, bemängelt die Bertelsmann-Stiftung in einer neuen Studie. An Gymnasien ist der Anteil der Schüler besonders gering. Doch auch da kann Inklusion gelingen. [NRW-Studios]

  • WDR aktuell Heute, 16.00 - 16.15 Uhr WDR Fernsehen

Schießerei in Köln

Mordkommission ermittelt in Köln Mann in Keupstraße erschossen

Heute Nacht wurde in einer Gaststätte in der Kölner Keupstraße ein 46-jähriger Mann erschossen. Er starb noch am Tatort an seinen schweren Verletzungen. Eine Mordkommission der Polizei ermittelt. Der Täter ist noch auf der Flucht. [NRW-Studios]

  • WDR aktuell Heute, 16.00 - 16.15 Uhr WDR Fernsehen
Ausbau der A1 Video Ausbau der A1 durch Privatfinanzierung (00:24 Min.)

Privater Autobahnausbau erstmalig in NRW Firmen zahlen A1-Ausbau

Bei der Finanzierung des sechsspurigen Ausbaus der A 1 gibt es eine überraschende Entscheidung: Das Stück zwischen Lengerich und dem Kreuz Lotte-Osnabrück wird privat durch Baufirmen bezahlt. Das hat jetzt das Bundesverkehrsministerium bestätigt. [NRW-Studios]

  • WDR 2 für das Münsterland Heute, 16.31 - 16.33 Uhr WDR 2
  • Aktuelle Stunde Heute, 18.50 - 19.30 Uhr WDR Fernsehen
Hobby und Industrie am Niederrhein

Aktuelle Prognosen Das Wetter in NRW

Wie ist das aktuelle Wetter? Welche Prognosen gibt es für die kommenden Tage? Hier geht's zur Vorhersage. Das Bild dazu kommt von unseren Zuschauern. Dieses Foto schickte uns Heike Reiffen via Aktuelle Stunde direkt. [WDR]

  • WDR aktuell Heute, 16.00 - 16.15 Uhr WDR Fernsehen

Gerald Asamoah

Bundesliga sagt #refugeeswelcome "In den Farben getrennt, in der Sache vereint"

Wenn der BVB und Schalke gemeinsame Sache machen, finden das die Fans oft erst mal nicht so gut. Zu groß ist die Rivalität zwischen den beiden Ruhrpottvereinen. Bei einem Video von Schalke mit Gerald Asamoah zum Thema Flüchtlinge ist das anders - und zehntausende Fans ziehen mit. [mehr]

Flüchtlingspaten [57858047]

Flüchtlingen helfen, aber wie? Vom Deutschunterricht bis zur Fahrradspende

Die Bereitschaft, Flüchtlingen zu helfen, ist groß. Doch wissen viele nicht, wie sie ihre Hilfe am besten an das Kind, die Frau oder den Mann bringen können. Hier haben wir Informationen, Tipps, Anregungen und Kontakte zusammengestellt. [mehr]

Sonnenuntergang Heiligenhaus

Der Herbst kommt Sonnenuntergänge in NRW

Haben wir diese Woche den letzten Sommertag des Jahres erlebt? Aktuell scheint einiges darauf hin zu deuten, denn die nächsten Tage sollen relativ kühl bleiben. Passend zum Thema gibt es hier die schönsten Sonnenuntergänge aus NRW. Fotos [mehr]


 Kundgebung zu Charlie-Anschlag in München

Multimedia-Reportage #jesuischarlie - Der Terror und wir

Der Anschlag in Paris hatte Folgen - auch für uns in NRW. Wir alle waren damals Charlie - denn wir alle waren betroffen. Und: Wir sind es noch. [mehr]

  • #jesuischarlie Morgen, 4. September 2015 20.15 - 21.00 Uhr WDR Fernsehen
Je suis Charlie Autoren

#jesuischarlie - der Film Interview mit den Machern

Es war am 7. Januar 2015 als Bewaffnete in der Redaktion des Satire-Magazins Charlie Hebdo elf Menschen töteten. Der Film "#jesuisCharlie: ein Hashtag und die Folgen" von Christian Dassel und Clemens Gersch erzählt die Geschichte des Attentats - und holt die Ereignisse nach NRW. [mehr]

  • #jesuischarlie Morgen, 4. September 2015 20.15 - 21.00 Uhr WDR Fernsehen
Tweet: Je suis Charlie

#jesuischarlie Ein Hashtag und die Folgen

"Je suis Charlie" - ein Satz, der für ein unfassbares Attentat steht, aber auch für große Solidarität. Paris, 7. Januar 2015. Es war kurz nach halb zwölf, als sich bewaffnete Männer Zugang zu den Redaktionsräumen des Satire-Magazins Charlie Hebdo verschafften. Aus dem stummen Entsetzen entsteht am gleichen Tag ein Hashtag: #jesuischarlie. [#machtan]

  • #jesuischarlie Morgen, 4. September 2015 20.15 - 21.00 Uhr WDR Fernsehen


Rausschmeißer Wahl Köln Video #rausschmeißer: Wahlposse Köln Aktuelle Stunde vom 02.09.2015

#rausschmeißer Jeder Tag ein Auftrag, jeden Tag raus ins Land

So haben wir das aber noch nie gemacht! Jeder Tag ein Kopf. Jeder Tag ein Auftrag. Jeden Tag raus ins Land. Immer relevant. Immer anders. Immer bis zur Schmerzgrenze. Am Ende der Aktuellen Stunde und im Netz. Der #rausschmeißer. [mehr]

Startbild WhatsApp-Service der Aktuellen Stunde Video WhatsApp-Service der Aktuellen Stunde (02:08 Min.) WhatsApp-Service der Aktuellen Stunde

WhatsApp-Service der Aktuellen Stunde Fragen und Antworten zum Nachrichten-Dienst

Seit Sonntag können Sie sich zwei Wochen lang über WhatsApp mit der Aktuellen Stunde verbinden. Wir versorgen Sie dann mehrmals täglich mit frischen News, Programm-Highlights und mehr. Wie das funktioniert? Hier geht's zu den wichtigsten Fragen und Antworten. [mehr]

September 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30