Diätdruck auf Kinder?

Montage mit Dialogmaske und Kinderfüßen auf einer Personenwage

Diskutieren Sie mit!

Diätdruck auf Kinder?

"Wie zufrieden bist Du mit Deiner Figur?" Das fragte die Kinderzeitschrift "Medizini" ihre kleinen Leser. Eltern und Apotheker werfen dem Verlag vor, den "Schlankheitswahn" mit dem Test zu verschärfen. Ist der Boykott richtig oder übertrieben? Diskutieren Sie mit!

Eigentlich ist die kostenlose Kinderzeitschrift "Medizini" für die Rätsel und großen Tierposter bekannt. Eltern können sie in Apotheken mitnehmen. Doch die Januar-Ausgabe wird nicht in allen Filialen ausliegen, weil einige Apotheker einen Test zum Thema Figur bei Kindern kritisieren. Darin lauten Fragen "Wie genau kennst du dein Gewicht?", "Stell dir vor, du hättest in letzter Zeit ganz schön zugelegt. Was tust du?" oder "Andere Kinder hänseln dich, weil du angeblich zu dick bist. Wie reagierst du?" Dabei richtet sich die Zeitschrift an Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren.

Der Verlag hält die Kritik für unberechtigt. Mit dem Test habe man Kinder für das Thema Magersucht sensibilisieren wollen, heißt es in einer Stellungnahme. Was denken Sie? Würden Sie ihr Kind den Test machen lassen? Ist Figur in dem Alter wirklich schon ein Thema? Wie sollte eine Kinderzeitschrift das Thema aufgreifen? Wir freuen uns auf Ihre Meinung.

Stand: 04.01.2016, 11:49