Marie-Luise Marjan spielt "Helga Beimer"

Portrait Marie_Luise Marjan

Marie-Luise Marjan spielt "Helga Beimer"

Marie-Luise Marjan wurde am 09. August 1940 in Essen geboren und wuchs bei Adoptiveltern in Hattingen in Nordrhein-Westfalen auf. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Bis 1982 war sie durchgehend an namhaften Schauspielhäusern engagiert und wirkt bis heute in großen TV-Produktionen mit. Marie-Luise Marjan lebt in Hamburg und Köln.

Als Autorin und Herausgeberin hat Marie-Luise Marjan unterschiedliche Titel veröffentlicht. Unter anderem erschien im Jahr 2000 ihre Autobiografie "Denk jetzt nicht, du kannst schon alles" und 2015 "Ganz unerwartet anders. Ich suchte meinen Vater und fand eine Großfamilie".

Für ihr schauspielerisches Wirken, aber auch für ihr großes soziales Engagement wurde Marie-Luise Marjan mehrfach ausgezeichnet:

"Bambi"-Preisträgerin (1989)
"Tele-Star" (1994)
"Goldene Kamera" (1998)
Bundesverdienstkreuz 1. Klasse (1998)
"Goldener Wuschel" ("Brisant", MDR, 2001)
Dankespreis "20 Jahre Malteser" (2009)
Großes Bundesverdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für jahrzehntelanges Engagement im Ehrenamt bei UNICEF, Plan International und Maltesern (2010)
Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen (2014)