Til Schweiger zurück in der "Lindenstraße"

Til Schweiger zurück in der "Lindenstraße"

Im Rahmen der WDR-Sendung "Ich stelle mich" (11. Juni 2017, 21.45 Uhr, Moderatorin: Sandra Maischberger) kehrt Til Schweiger nach 25 Jahren in die "Lindenstraße" zurück.

Nach 25 Jahren kehrt Schauspielstar und Filmproduzent Til Schweiger dahin zurück, wo seine Karriere begann: in die "Lindenstraße". Allerdings nicht als "Jo Zenker", den er zwischen 1990 und 1992 in der Serie verkörperte, sondern aus Anlass seines Besuches bei Sandra Maischberger in deren Sendung "Ich stelle mich" (Ausstrahlung: 11.6.2017, 20.45 Uhr, WDR Fernsehen).

Das überraschende Wiedersehen mit Andrea Spatzek, die "Jo Zenkers" Stiefmutter "Gabi Zenker" spielt, fiel herzlich aus. Im "Café Bayer" improvisierten die Schauspieler aus dem Stand eine kleine Szene, die beiden offenbar großen Spaß machte. Ein Videozusammenschnitt aus Til Schweigers "Lindenstraße"-Zeit ruft dann auch in Erinnerung, warum "Jo Zenker" 1992 seine Familie in München verließ - aus Trauer, da Gabi seine Liebe nicht erwiderte...