Schlussmacherin

Folge 1492

Schlussmacherin

Philipp ist eifersüchtig. Wegen eines Immobiliendeals verbringt Angelina viel Zeit mit ihrem reichen Ex-Lover Phil Seegers. Ob die beiden mehr verbindet als nur das Geschäftliche?

Wird aus der Affäre eine Beziehung? Andreas hat sich von seiner Frau getrennt und will am liebsten sofort mit Sarah zusammenziehen. Geht für Sarah damit ein Wunsch in Erfüllung?

Rentner-WG: Während ihr Altenheim saniert wird, ist Hilde zu Hajo in die „Villa Dressler“ gezogen. Jedoch ist das Zusammenleben mit der demenzkranken Dame nicht ganz einfach. Zwischen Hajo und Dr. Dressler kommt es zum Streit…

Druck für Sarah

Schöner Wohnen mit Andreas? Sarahs Lover hat die tolle Altbauwohnung bekommen, für die er sich beworben hat. Allerdings hat Sarah beschlossen, nicht gleich dort einzuziehen. Trotzdem bittet Andreas sie, ihm bei der Einrichtung der Wohnung zu helfen. Später möchte Andreas seinen Kindern bei einem Abendessen die neue Frau an seiner Seite vorstellen. Das nimmt Sarah mit Unbehagen zur Kenntnis. Sie hat sich immer noch nicht an den Gedanken gewöhnt, dass aus ihrer Affäre mit dem Juristen plötzlich eine richtige Beziehung werden soll. Seit Andreas seine Frau verlassen hat, ist sich Sarah gar nicht mehr sicher, ob sie überhaupt noch mit ihm zusammen seine will. Dabei spielt auch der Altersunterschied eine Rolle. Sarah möchte noch etwas erleben und später auch einmal eine Familie gründen… Sarah zieht die Konsequenzen und macht Schluss mit Andreas. Sie sieht einfach keine Zukunft in einer Beziehung mit ihm.

Zoff für Hajo

Ein neuer Gast in der der „Villa Dressler“: Hilde zieht ein. In ihrem Altersheim hat es gebrannt und die Räumlichkeiten müssen instand gesetzt werden. Großzügig hatte Dr. Dressler angeboten, die alte Dame aufzunehmen. Hajo bleibt nichts anderes übrig, als die Einladung anzunehmen. Obwohl er für sich selbst gerade eine andere Bleibe suchen wollte. Das Zusammenleben mit der demenzkranken Hilde gestaltet sich erwartungsgemäß schwierig. Zudem ist Hajo schon seit längerem genervt von Dresslers Großzügigkeit, die in seinen Augen immer etwas Herablassendes hat. Mit Hildes Anwesenheit verbessert sich die angespannte Situation nicht gerade. Im Gegenteil: Als Dressler ihm Ratschläge erteilt, wie er Hilde behandeln sollte, platzt Hajo endgültig der Kragen und es kommt zum Streit…

SOS für Philipp

Viel hat Philipp zurzeit nicht von seiner Angelina. Die Immobilienmaklerin fädelt einen großen Deal für Phil Seegers ein, der ihr nicht viel Zeit für das Privatleben lässt. Ohne es zu wollen, wird Philipp Zeuge eines Telefonats zwischen Angelina und Phil, in dem sich die beiden über eine Yacht unterhalten. Als er Angelina danach fragt, streitet sie jedoch ab, über ein Boot gesprochen zu haben. Ist es an der Zeit für Philipp misstrauisch zu werden? Was verbindet Phil und Angelina noch – außer dem Job? Schließlich waren sie früher mal ein Liebespaar. Klaus beruhigt seinen Kumpel. Er habe Angelina noch nie so verliebt gesehen, wie mit Philipp. Und die Sache mit Seegers: Klaus ist sich sicher, dass sie nur auf dessen Kohle stand. Philipp liest am Abend eine SMS von Phil an Angelina. Das mit der Yacht gehe klar, aber dafür wolle er sie nackt…

Cliffhanger:

Hat Angelina eine Affäre mit Phil Seegers?

Cliffauflösung letzte Folge:

Hilde ist übergangsweise zu Hajo in die „Villa Dressler“ gezogen. Hajo nervt Dresslers Großzügigkeit mehr denn je und die beiden Männer geraten in Streit.

Philipp belauscht die telefonierende Angelina

Philipp (Philipp Neubauer) ist eifersüchtig: Mit wem telefoniert Angelina (Daniela Bette) so ausdauernd?

Sarah und Andreas sitzten im Auto

Andreas (Martin May) hat sich von seiner Frau getrennt und will mit Sarah (Julia Stark) zusammenleben.

Hilde, Dressler und Hajo sind aufgebracht

Zwischen Dressler (Ludwig Haas, re) und Hajo (Knut Hinz) kommt es wegen Hilde (Giselle Vesco) zum Streit.

Folge 1492 "Schlussmacherin"

Buch: Hana Geißendörfer
Regie: Dominikus Probst

SchauspielerInnen: Daniela Bette, Ludwig Haas, Knut Hinz, Joachim H. Luger, Martin May, Philipp Neubauer, Marcus Off, Moritz A. Sachs, Julia Stark, Amorn Surangkanjanajai