Die Konsequenz

Folge 1408

Die Konsequenz

Lisa auf Intrigenkurs: Ihr Mann Murat will mit einer neuen Geschäftsidee expandieren und benötigt dazu auch das angrenzende "Alimentari". Das gehört jedoch Hajo. Wird Lisa einen Weg finden, den Witwer zu vertreiben?

Andy im Zwiespalt: Nach wie vor verdächtigt ihn die Polizei, ein brutaler Schläger zu sein. Doch Helga hat Orkan belauscht und steckt Andy, dass der junge Türke der verantwortliche Täter ist. Andy stellt seinen Freund zur Rede…

Anna und der Nikolaus: Die kränkelnde Anna kriecht bei Murat zu Kreuze, weil sie wieder für ihn arbeiten möchte. Siegreich will sie sich erholen und verschläft beinahe ihre eigene Nikolausfeier…

Ladenschluss für Hajo

Murat möchte einen Bio-Laden in der Lindenstraße eröffnen. Lisa ist entschieden dafür, will aber gleichzeitig expandieren. Auch das „Alimentari“ soll Teil des neuen Geschäfts werden, doch noch sträubt sich Hajo, seinen Laden an die Dagdelens abzugeben. Dann erlebt Murat eine Überraschung: Hajo erzählt ihm, dass sein Vermieter Seegers ihm gekündigt hat. Das treibt Murat Sorgenfalten auf Stirn. Wird ihm jetzt auch gekündigt? Von Lisa erfährt er schließlich, dass sie hinter der Kündigung steckt. Sie hat Seegers mehr Miete für den Laden versprochen und schon war Hajo draußen. Murat ist sauer auf seine Frau und verlangt von ihr, dass sie sich bei Hajo entschuldigt. Und noch während die beiden streiten, klingelt es an der Tür: Hajo teilt den beiden mit, dass er den aufgezwungenen Ladenschluss akzeptiert und die beiden das „Alimentari“ haben können. Seine Zeit sei ihm zu schade, als dass er sich mit Menschen wie Lisa streiten will. Jetzt steigt sogar der eiskalten Lisa die Schamesröte ins Gesicht…

Draußen vom Walde komm‘ ich her…

Anna ist gereizt, fühlt sich nicht wohl und macht die Wechseljahre dafür verantwortlich. Ihren Job bei Murat ist sie zudem auch bald los. Hans ist derzeit nicht zu beneiden und muss mit den Launen seiner „Schönen“ zuletzt dauerhaft leben. Aber es gibt einen Lichtblick: Anna kann eventuelle weiter für Murat arbeiten. Der Türke hat sich noch nicht nach einem Ersatz für sie umgesehen und will sowieso ein neues Geschäft aufmachen. Anna ist erleichtert und kann nun in Ruhe die Nikolausfeier mit ihrer Familie vorbereiten. Der Nikolaus hat für alle auch ein Geschenk dabei und es wird ein sehr stimmungsvolle Feier. Als der alte Mann danach wieder seines Weges geht, stellt sich heraus, dass weder Anna noch Hans ihn bestellt haben. Großes Staunen bei der Familie Beimer-Ziegler. War das etwa der echte Nikolaus…?

Andys Schuld

Helga wird unfreiwillig Zeugin einer lauten Auseinandersetzung zwischen Lea und Orkan. Dabei hört sie mit, dass Orkan den Kinderschänder Pilsinger zusammengeschlagen hat und Andy unschuldig ist. Der packt gerade seinen Koffer, um nach Bonassola zu reisen. Er hofft, dass sich die Aufregung um Pilsinger in den nächsten Wochen legt und der wahre Schuldige gefunden wird. Helga haut sich erst einmal ein Spiegelei in die Pfanne, um eine klaren Kopf zu bekommen. Dann handelt Sie und erzählt Andy, dass Orkan Pilsinger zusammengeschlagen hat. Andy will Orkan sofort zur Rede stellen, aber der ist nach Berlin gefahren. Obwohl Andy nicht zugeschlagen hat, fühlt er sich schuldig. War es nicht sein Hass, der Orkan zu dieser Tat trieb? Jetzt ist der junge Türke ein Wiederholungstäter und kommt bestimmt für Jahre in den Knast. Resozialisierung fragwürdig…

Cliffhanger:

Wird Andy seinen Freund Orkan an die Polizei verraten?

Cliffauflösung letzte Folge:

Lea kann Orkan den Angriff auf Pilsinger nicht verzeihen. Sie weiht Helga ein.

Murat beschimpft Lisa in der Praxis

Murat (Erkan Gündüz) stellt Lisa (Sontje Peplow) wegen ihrer zweifelhaften Methoden zur Rede.

Helga teilt Gabi und Andy eine Neuigkeit mit

Helga (Marie-Luise Marjan, rechts) passt Gabi (Andrea Spatzek) und Andy (Jo Bolling) ab und berichtet, wer der wirkliche Täter ist.

Hans sorgt sich um Anna

Anna (Irene Fischer) geht es nicht gut. Aber selbst Hans (Joachim H. Luger) kann sie nicht dazu bewegen, zum Arzt zu gehen.

Folge 1408 "Die Konsequenz"

Buch: Irene Fischer
Regie: Kerstin Krause

SchauspielerInnen: Irene Fischer, Hüseyin Ekici, Knut Hinz, Joachim H. Luger, Sontje Peplow, Jo Bolling, Anna Sophia Claus, Sara Turchetto, Marie-Luise Marjan, Erkan Gündüz, Dominique Kusche, Andrea Spatzek