Ein bayrischer Tag

Folge 705

Ein bayrischer Tag

Familie

Valerie wird heute aus dem Krankenhaus entlassen. Im Hause Zenker bereitet die Familie einen musikalischen Willkommensgruß für die Heimkehrerin vor. Allerdings hält sich Valeries Begeisterung darüber in Grenzen. Ihre Gedanken kreisen nur um Zorro. Valerie ist fest entschlossen, ihrem Geliebten nachzureisen und mit ihm eine Familie zu gründen - egal, wo er sich gerade aufhält.

Trubel

Hans plant einen typisch bayerischen Familientag. Erst zur Fronleichnamsprozession, dann zum Baden an die Isar und anschließend in den Biergarten. Doch alles kommt anders: Die Kinder treten in einen unbefristeten Feiertagsstreik und Anna überkommt die große Übelkeit. Zum guten Schluss hält ‚Tiger Tom' noch eine ganz besondere Überraschung für seine Eltern bereit: Er hat beschlossen, die elterliche Wohnung zu verlassen und bei seinem neuen Freund Backhaus zu leben.

Geheimnis

Tanja macht beim Aufräumen eine beunruhigende Entdeckung. Sie findet einen Brief Dresslers, der schwere Anschuldigungen gegen seinen Stiefsohn Carsten enthält. Dressler will verhindern, dass Carsten mit einem gekauften Doktortitel praktiziert. Wütend stellt Tanja daraufhin Dressler zur Rede. Dabei stellt sich jedoch heraus, dass Dressler den Brief nicht abgeschickt hat. Tanja selbst schmiedet Pläne für die Zukunft: Sie überlegt, Maskenbildnerin zu werden.

Tanja (Sybille Waury) und Carsten (Georg Uecker) tauschen sich über den schwierigen Umgang mit Dr. Dressler aus.

Tanja (Sybille Waury) und Carsten (Georg Uecker) tauschen sich über den schwierigen Umgang mit Dr. Dressler aus.

Hans (Joachim Herrmann Luger) versackt an der "Akropolis"-Theke.

Hans (Joachim Herrmann Luger) versackt an der "Akropolis"-Theke.

Soll sich Valerie (Nadine Spruß, re) intensiver um das unbekannte Neugeborene kümmern. Lisa (Sontje Peplow) ist besorgt.

Soll sich Valerie (Nadine Spruß, re) intensiver um das unbekannte Neugeborene kümmern. Lisa (Sontje Peplow) ist besorgt.

Folge 705 "Ein bayrischer Tag"

Buch: Hans W. Geißendörfer
Regie: Patrick Winczewski

SchauspielerInnen: Jo Bolling, Irene Fischer, Ludwig Haas, Heinz W. Krückeberg, Joachim H. Luger, Margret van Munster, Sontje Peplow, Marita Ragonese, Johannes Scheit, Andrea Spatzek, Nadine Spruß, Julia Stark, Georg Uecker, Sybille Waury, Annemarie Wendl