Heimkehr

Folge 449

Heimkehr

Mit Flips Hilfe

...rechnet Eva die Ablösesumme für die Praxis aus. Mittags hängt sie sich auf der Suche nach einem neuen Mietobjekt ans Telefon. Die Aussichten stehen jedoch schlecht. Kurt tröstet sie damit, dass er ja genug verdiene. Eva versteht das falsch und fühlt sich als "altes Eisen" abgestempelt. Jetzt ist Kurt wütend. Nur bei Dr. Dressler trifft Eva auf ein gewisses Verständnis. Zwar bleibt es bei der Kündigung, aber Dr. Dressler will sich selbst in die Suche nach einer neuen Praxis für Eva einschalten.

Ein Eilbrief

...stimmt die Winickis endlich mal wieder fröhlich. Freunde aus ihrem Heimatdorf in Polen schreiben, dass sie Wanda und Jaruszlav bei sich aufnehmen wollen. Die Winickis feiern diese Wende zum Guten mit ihren Freunden.

Überraschend steht Manoel bei Berta

...vor der Tür. Der aufmüpfige Teenager ist aus dem Internat geflogen. Über die Gründe schweigt er sich aus. Bertas Sorge steigert sich noch, als der Junge nachts im Traum stöhnt. Als sie ihn fürsorglich zudecken will, entdeckt sie einen Beutel mit 2.000 Mark. In diesem Augenblick schlägt Manoel die Augen auf und schnappt nach dem Geld.

Ausgelassen feiern die Winickis ihre baldige Rückkehr nach Polen (v.l.: Susanne Gannott, Andrea Spatzek, Anna Nowak, Amorn Surangkanjanajai, Jo Bollig, Ryszard Woijtyllo, Margret van Munster, Maria Wachowiak).

Ausgelassen feiern die Winickis ihre baldige Rückkehr nach Polen (v.l.: Susanne Gannott, Andrea Spatzek, Anna Nowak, Amorn Surangkanjanajai, Jo Bollig, Ryszard Woijtyllo, Margret van Munster, Maria Wachowiak).

Weder Kurts (Michael Marwitz) gute Worte noch seine Massage trösten Eva (Inga Abel) über den Verlust der Praxis hinweg.

Weder Kurts (Michael Marwitz) gute Worte noch seine Massage trösten Eva (Inga Abel) über den Verlust der Praxis hinweg.

Berta (Ute Mora) weiß nicht, wie sie mit Manoels (Marcel Komissin) plötzlichem Auftauchen umgehen soll.

Berta (Ute Mora) weiß nicht, wie sie mit Manoels (Marcel Komissin) plötzlichem Auftauchen umgehen soll.

Folge 449 "Heimkehr"

Buch: Maria-Elisabeth Straub
Regie: Jens Hercher