Startseite Hart aber Fair

Gäste

Gäste

Joachim Herrmann, CSU (Bayerischer Staatsminister des Innern)

Joachim Herrmann, CSU

Der Bayerische Innenminister stellt klar: Unser Asylrecht darf nicht für Armutswanderungen missbraucht werden. Wer wirklich in Not ist, dem helfen wir. Doch ein Sozialamt für Wirtschaftsflüchtlinge sind wir nicht!

Gäste

Joachim Herrmann, CSU (Bayerischer Staatsminister des Innern)

Joachim Herrmann, CSU

Der Bayerische Innenminister stellt klar: Unser Asylrecht darf nicht für Armutswanderungen missbraucht werden. Wer wirklich in Not ist, dem helfen wir. Doch ein Sozialamt für Wirtschaftsflüchtlinge sind wir nicht!

Gäste

Zohre Esmaeli (Model, floh 1999 gemeinsam mit ihrer Familie aus Afghanistan nach Deutschland)

Zohre Esmaeli

Sie floh mit ihren Eltern aus Afghanistan nach Deutschland und hat erfahren: Am schlimmsten war die ständige Angst, zurückgeschickt zu werden. Denn im Umgang mit Behörden bekommen Flüchtlinge ganz schnell das Gefühl vermittelt, nicht willkommen zu sein.

Gäste

Uschi Glas (Schauspielerin, Mitgründerin des Projekts „brotZeit“)

Uschi Glas

Die Schauspielerin unterstützt Flüchtlingskinder mit ihrem Verein „brotZeit“. Für sie steht fest: Wer so reich ist wie Deutschland, muss einfach helfen. Je schneller wir Flüchtlingen eine Perspektive geben, desto weniger Probleme gibt es.

Gäste

Luise Amtsberg, B‘90/Grüne (flüchtlingspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion)

Luise Amtsberg, B‘90/Grüne

Die flüchtlingspolitische Sprecherin der Grünen ist überzeugt: Auch wer nicht politisch verfolgt wird, hat meist gute Gründe für seine Flucht. Dass Familien aus existenzieller Armut fliehen, ist doch menschlich. Da dürfen wir nicht einfach so sagen: zurück mit Euch!

Die letzten Sendungen