Stephan Baumann

Stephan Baumann

Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB); Mitgesellschafter mehrerer stationärer Pflegeeinrichtungen

Stephan Baumann

Stephan Baumann wurde 1964 in Mannheim geboren. Nach dem Abitur studierte er berufsbegleitend Betriebswirtschaft an der Berufsakademie. Von 1990 bis 1992 war er als Unternehmensberater beim Verband Freie Altenhilfe auf Bundesebene tätig, von 1992 bis 1995 leitete er die Geschäftsstelle Süddeutschland des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe (VDAB). Von 1995 bis 1997 war er Geschäftsführer der Pflegeheime Kellerer und erlangte dort die Heimleiterqualifikation. Seit 1997 ist er selbständiger Unternehmensberater für soziale Einrichtungen (Pflegeheime).

Baumann ist beteiligt a, Betreuungszentrum Zollverein (GUB OHG) und dem Betreuungszentrum Hofaue (GSI OHG).

Er ist außerdem seit 2007 Bundesvorsitzender des Verbandes Deutscher Alten- und Behindertenhilfe e.V. (VDAB).

Stand: 05.10.2017, 21:33