Bahn: Neue Doppelstock-ICs erst im Dezember

Intercity

Bahn: Neue Doppelstock-ICs erst im Dezember

Auf der Bahnstrecke Köln-Dresden werden vorerst keine Doppelstock-Intercity-Züge rollen. Der ursprünglich für vergangenen Sonntag geplante Einsatz der neuen Fahrzeuge sei wegen diverser kleiner Mängel auf den Fahrplanwechsel im Dezember verschoben worden, sagte eine Bahn-Sprecherin am Dienstag in Berlin.

Bis dahin seien weiter die alten einstöckigen ICs im Einsatz. Auf bestimmten Streckenabschnitten sei ein Wanken der Waggons bemerkt worden, das für Fahrgäste zwar unangenehm, aber ungefährlich sein soll, so die Sprecherin.

Stand: 16.02.2016, 16:50

Weitere Themen